Formulare responsiv in Magix Web Designer einbinden

Der Magix Web Designer erstellt responsive Varianten der Webseite durch Code Duplizierung. Man erstellt die mobile Ansicht und die Desktop-Version der Webseite. Beim Export werden die Quelltexte vermischt und dem Benutzer dann die passende Variante angezeigt.

Fügt man nun ein Formular vom DA-FormMaker in beide Ansichten ein, kommt es zu Problemen. Warum? Nun, weil das Formular technisch zweimal eingebunden ist und sich beide etwas in die Quere kommen.

Doch das Problem lässt sich lösen. In dem folgenden Video erkläre wie, wie man das Formular „zweimal“ in die Seite einbindet:

Wer die technischen Hintergründe und Änderungen im Quelltext genau nachvollziehen will, dies habe ich in einem Blogartikel erklärt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.